Meldungen 2012

FDP in der RVS ruft Simon zur Sachlichkeit auf. René Rock: „Keine Abstriche bei der Flugsicherheit“

24. August 2012 Allgemein

Die FDP-Fraktion in der Regionalversammlung Südhessen kam am 24. August 2012 im Frankfurter Römer zusammen und diskutierte insbesondere die öffentlichen Äußerungen der Ersten Beigeordneten des Regionalverbandes Birgit Simon (Die Grünen), die behauptet hatte, das Land Hessen vereitle mit dem neuen Landesentwicklungsplan die Schaffung ausreichender Flächen für Windenergie. Fraktionsvorsitzender René Rock MdL verwies auf das Abschlusspapier […]

FDP in der RVS findet Sehring-Erweiterung in Langen regionalplanerisch vertretbar. Regionalversammlung tagte am 29. Juni 2012 – FDP bekräftigt differenzierte Haltung zur Windenergie

2. Juli 2012 Allgemein

Die Regionalversammlung Südhessen tagte am Freitag, 29. Juni 2012, im Frankfurter Römer. Die Mehrheit von Rot-Grün beschloss in der Sitzung zwei Anträge der Grünen, die gegen die Ausweitung des Sand- und Kiesabbaus von Sehring in Langen gerichtet waren. Die Regionalversammlung war zuvor vom Bergamt des Regierungspräsidiums im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für das Vorhaben zu einer […]

Rot-Grün will nur 750 Meter Abstand zwischen Windkraftanlagen zu Wohnbebauung. FDP beharrt auf 1000-Meter-Grenze aus Energiekonsens

28. April 2012 Allgemein

Die Regionalversammlung Südhessen hat in ihrer Sitzung am 27. April 2012 im Frankfurter Römer mit der Mehrheit von SPD und Grünen den Mindestabstand für Windkraftanlagen zu Wohnbebauung von 1000 Metern auf 750 Meter herabgesetzt. SPD und Grüne hielten das für nötig, damit auf 2 % der Fläche Südhessens Vorranggebiete für Windenergie bereitgestellt werden könnten. Außerdem […]

Rot-Grün in Südhessen kündigt Energiekonsens auf

24. Februar 2012 Allgemein

Nach heftiger Debatte entfernte sich in der heutigen Plenarsitzung im Frankfurter Römer die rot-grüne Koalition in der Regionalversammlung Südhessen von den Ergebnissen des hessischen Energiegipfels. Die FDP-Fraktion hatte die Klarstellung beantragt, dass auch weiterhin nur geeignete Flächen ausgewiesen werden und an ungeeigneten Standorten keine Windräder errichtet werden können. In der Fachplanungssprache spricht man von Vorrangflächen […]